Werbevideo

Was zeichnet einen Werbefilm bzw. ein Werbevideo aus und was kostet die Produktion?

Der meistverwendete Begriff wenn sich Unternehmen für werbende Videos interessieren ist das Werbevideo.

Diese Art von Film ist universell einsetzbar und kann in folgenden Branchen eingesetzt werden:

  • Immobilien / Bauunternehmen
  • Hotel / Urlaub
  • Gastronomie
  • Einzelhandel / Großhandel
  • Industrie und Handwerk
  • Medien / IT / Softwareentwicklung
  • Logistik / Transport
  • Gesundheit / Wellness / Fitness
  • Medizin / Wissenschaft
  • Dienstleistungen aller Art
  • und viele weitere

Die Filmproduktion eines Werbevideos, gilt es je nach Branche und Zielgruppe genau abzustimmen. Mindestens ebenso wichtig wie die hochwertige Produktion, ist die Vermarktung des fertigen Videos.

Denn was nützt Ihnen der beste Film, wenn er nicht gesehen wird?

Hier kommt in Norddeutschland das Videoportal Bremen ins Spiel, was nicht nur von Firmen in der Hansestadt Bremen, sondern auch in Hannover, Hamburg, Osnabrück oder beispielsweise in Oldenburg effektiv eingesetzt wird.

 

 

Mehr Informationen dazu gibt es direkt unter: 0421 223 78 77 oder info(at)videoportalbremen.de

 

 

Grenzen setzen nur das Budget und die Ideen. Die Frage was eine Imagefilm kostet ist leicht zu beantworten: so viel wie Sie bereit sind für Ihren guten Auftritt auszugeben. Der Preis kann 2000 Euro betragen oder auch 15000 Euro. Kleine, individuell produzierte Imagetrailer sind auch schon für wenige hundert Euro bei uns zu haben – denn nicht jede Firma oder auch Einzelunternehmer können und wollen sich finanziell zu weit aus dem Fenster lehnen.

 

Hier ein Beispiel für einen hochwertigen Imagetrailer bzw. Imagefilm für ein Möbelhaus aus Bremen: